Weiterlesen »

"/>
browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Edel sei der Mensch, hilfreich und gut!

Posted by on 3. November 2011

Serge Kaspar als George Clooney.

Seit mehreren Jahren wird Clooney immer mal wieder von Journalisten mit dreisten Nachfragen zum Thema Kinderarbeit bei Nestlé konfrontiert. Bisher konnte er sich immer damit herausreden, dass die angesprochenen Missstände weit in der Vergangenheit lägen. Nun muss er nach einer gelungenen WerbespotSatire von Solidar Suisse endlich klein beigeben. Deshalb schließt sich Dschordschie den Forderungen von Solidar Suisse an und verlangt absolute Transparenz und echten Fair Trade. Erst wenn Nestlé diese Forderungen in die Tat umsetzt, ist Clooney wieder bereit sich weitere Millionen für Werbespots bezahlen zu lassen. Allerdings geht es ihm wahrscheinlich weniger darum die Missstände bei Nestlé und dessen Produzenten zu beenden, als vielmehr darum, sein Image nicht noch weiter zu beschädigen.

Keine Kommentare erlaubt.